Drucken

Am 24. September 2015 hat Rainer Römer (2. v.l.) als 1. Vorsitzender der TSG 78 Heidelberg den "Großen Stern des Sports" in Bronze im Haus der Volksbank Kurpfalz in Heidelberg entgegen genommen. Die Auszeichnung ist mit 1.500,- Euro dotiert und wurde der TSG 78 für ihr Engagement für den Klima-, Natur- und Umweltschutz im TSG-Sportpark verliehen.

Insgesamt hatten sich 18 Vereine aus den Sportkreisen Heidelberg und Mannheim/Bergstraße beworben. Initiiert durch den Deutschen Olympischen Sportbund und die Volksbanken Raiffeisenbanken werden die "Sterne des Sports" seit 2004 vergeben. Platz zwei und drei belegten die KTG Heidelberg und der TB 1889 Rohrbach. Anerkennungspreise erhielten die FG Rohrbach, RSG Heidelberg-Schlierbach und die RGH 1898.