Die Null steht, das Halbfinale vorzeitig erreicht!
 
Trainer Christoph Sambel hatte seine Heidelberger B- Mädchen erneut gut eingestellt. Im ersten Teil der Zwischenrunde ging es zunächst gegen die Stuttgarter Kickers. Nach hartem Kampf gingen wir verdient mit 2:0 vom Platz. Als 2. folgte der TSV Mannheim. Nachdem sich unsere Abwehr sortiert hatte und einige gegnerische Konter mit guter Torwartleistung zunichte gemacht wurden, gingen wir auch hier mit 2:0 vom Feld. Entspannter wurde dann das Spiel gegen Aalen, dass die Mädchen locker mit 4:0 auslaufen ließen. Die Null Stand und gleichzeig sicherte sich das Sambel - Team schon vorzeitig den Einzug ins Halbfinale!
 
Es spielten:
Carolin Durani (TW), Hilde Ast, Emma Schröder, Pia Hübner, Leonie Andratschke, Leonie Metzke, Annika Merz , Charlotte Zeifang, Ceci Wingerat, Trainer Christoph Sambel, Betreuer: Tommy Metzke, Hendrike Durani