Erfolgreicher Hockeyabschluss der Mädchen B
 
Beim Lions-Cup Übernachtungsturnier in Frankenthal durften die Mädels von Trainer Sambo die Hallensaison ausklingen lassen. 18 B Mädchen waren gemeldet, somit 2 Mannschaften.  Am Samstag standen dann leider nur 11 Mädels auf dem Parkplatz des HCH…. es sollte ein kräftezehrendes Wochenende werden, bei dem sogar die beiden Torfrauen als Feldspieler aushelfen mussten. Die Vorrunden wurden von unserer Heidelberg I Mannschaft ohne Punktverlust und Heidelberg 2 als Zweiter in der anderen Gruppe gut überstanden, so dass nach kurzer Nacht und mit viel Muskelkater im Halbfinale Heidelberg I knapp mit 2:0 gegen Heidelberg II gewann. Im Finale trafen wir dann auf Schott Mainz. Nach frühem 1:0 schienen die Weichen gestellt, aber die Kraft schwand kurz vor Schluss und mit 1:1 ging es ins Penalty shoot-out.  Carolin Durani hielt Ihr Tor sauber und Matilde Ast und Cecilia Wingerath verwandelten eiskalt Ihre Bälle, so dass wir als total kaputte, aber glückliche Sieger vom Platz gingen und uns den Turniersieg sicherten.
 
Es spielten: Carolin Durani (TW), Amélie Epp-Ruiz (TW), Matilde Ast, Mia Schirmacher, Emma Schröder, Pia Hübner, Lucia Mombaur, Leonie Metzke, Charlotte Zeifang, Cecilia Wingerath, Leonie Andratschke,  Sina Gerdau, Trainer: Christoph Sambel, Betreuer: Benni Durani