Wieder 3 Punkte eingefahren !
Nach der starken Leistung gegen den TSV Mannheim am vergangenen Donnerstag ging es am Samstag gleich weiter nach Ulm zum nächsten Punktespiel.
Ganz nach em Motto „eine Zugfahrt die ist lustig, eine Zugfahrt die macht Spass“ machte sich das komplette Team zusammen mit Coach Sambo und 4 Betreuern auf den Weg an die Donau.
Das Spiel verlief relativ unspektakulär, man hatte den Gegner Ulm fest im Griff und ging mit 3:0 als Sieger vom Platz. Lediglich mit der mangelhaften Chancenverwertung und den leichtfertig vergebenen Strafecken konnte Sambo nicht zufrieden sein. Der Stimmung im Team tat dies keinen Abbruch und nach einer kleinen Stärkung beim Italiener ging es wieder in Richtung Bahnhof heimwärts nach Heidelberg.
Es versteht sich von selbst, dass die Mädels Ihr Zugabteil fest im Griff hatten....