Drucken

Platz 4 auf HBW – Endrunde

Als etwas zu stark erwiesen sich die Gegner unserer Mädchen A auf der HBW-Endrunde am vergangenen Wochenende beim Mannheimer HC.

Im Halbfinale zeigten die Mädchen Ihr großes kämpferisches Herz gegen den HC Ludwigsburg, mussten sich aber letztendlich mit 0:2 geschlagen geben. Die körperliche und technische Überlegenheit von Ludwigsburg war zu dominant, um hier das kleine Wunder herbeizuführen. Das Spiel um Platz 3 gegen die Stuttgarter Kickers ging dann am frühen Sonntagmorgen leider ebenfalls mit 0:2 verloren. Hier war aber keinesfalls die Überlegenheit der Stuttgarterinnen ausschlaggebend, sondern eher die fehlende Cleverness. Das Team hatte über den gesamten Spielverlauf gesehen mehr Spielanteile, konnte diese aber nicht in gefährliche Aktionen im Schusskreis umwandeln. Erst in der Schlussphase bauten die Mädchen um Coach Sambo mehr Druck auf und erspielten sich zwei bis drei gute Möglichkeiten, aber ausgerechnet jetzt war Fortuna nicht auf unserer Seite.

Dennoch beenden die Mädchen A eine hervorragende Saison, da die Endrundenteilnahme zu Beginn der Saison nicht einkalkuliert war.