Hockey ... Dein Teamsport?

Du kannst es gerne ausprobieren!

 

Am  09. April 2016 von 11:00 bist 15:00 Uhr veranstaltet die Hockeyabteilung einen Schnuppertag.

 

Sportsachen anziehen, einfach vorbei kommen und Hockey ausprobieren. Wir haben Hockeyschläger und -bälle für Dich und zeigen Dir die ersten Schritte.

 

Für Kaffe undKuchen wird gesorgt, der Erlös kommt der Hockey-Jugend zu Gute.

 

Hockeypark der TSG 78 Heidelberg

Tiergartenstrasse 9

69120 Heidelberg

 

Wir freuen uns auf Dich!

Der letzte Spieltag in der Hallensaison 15/16 fand  am 27.02 unter der Leitung des HCH in der Pestalozzihalle statt.
Fast die ganze Mannschaft ist gekommen und alle waren voller Vorfreude auf das Turnier.
Unser erstes Spiel ging gegen den Club an der Enz und die Jungens und Mädels haben gleich von Anfang an Druck gemacht, schnell und schön gespielt, leider ging in letzter Minute die Gegner durch eine Unachtsamkeit in Führung und so stand es am Ende 4:5 gegen uns. Nach einer kurze Pause spielten wir gegen den TSV Mannheim 1 ein sehr starkes Spiel. Die Mannheimer konnten wir mit einer sehr schnelle 1:0 Führung überraschen. Dann fiehlen die Tore auf beiden Seiten wie am Schnürchen, es wurde um jeden Ball gekämpft und nur knapp konnte der TSV mit 8:11 das Spiel für sich entscheiden. Aber dann kam der Einbruch, das dritte Spiel im Turnier - das schwerste für die Mannschaft. Kaum Gegenwehr von uns, sodass der HCH 1 ein leichtes Spiel hatte und mit einem 0:20 siegreich vom Platz ging.
Das musste anders werden und schon im nächsten Spiel gegen den TSV Ludwigsburg waren alle wieder 100% da. Die Stürmer konnten aus dem soliden Aufbauspiel der Abwehr 13 Tore machen, wohingegen die Abwehr keinen Ball in den Schusskreis lies. Tolles Spiel, weiter so.
 
Statistik für die Hallen Saison 15/16
• Torquotient 0.72
• Tordifferenz -26
• Tore 67
• Gegentore 93
• Siege 6
• Untenscheiden 0
• Niederlage 9
Der erste Spieltag nach dem Jahreswechsel.

Alle Spieler freuten sich auf dieses Turnier und so trafen wir uns in Mannheim um so richtig loszulegen. 

Im ersten Spiel gegen die Mannschaft aus Bietigheim konnten unsere Jungen und Mädels gleich mit einem 3:2 Sieg in das Turnier starten. Ein schönes Spiel wenn auch etwas holprig an einigen Stellen.

Das nächste Spiel gegen den MHC 2 ging unglücklich mit 4:1 gegen uns aus. Wir hatten viele Chancen und hätte mindestens unentschieden spielen können. 

Nach einer kurzen Pause kam leider der Einbruch. Gegen den MHC 1 mussten wir mit einem 10:3 vom Platz. Alle Spieler gaben vollen Einsatz und wir konnten streckenweise gut mithalten. Durch kleine Unachtsamkeiten die vom MHC sofort in Tore verwandelt wurden kam dann dieses Ergebniss zu Stande.

Im vieten und letzen Spiel war der HCH 1 unser Gegner. Aber leider war die Konzentration verbraucht und die Kondition hatte durch das  dritte Spiel gelitten. Sodass das (offizielle) 0:12 der nicht so schöne Abschluss für das Turnier war.

Unsere Mädels und Jungs haben gut gekämpft - Kopf hoch, wir werden wieder besser.

Ergebnisse:
09:55 Bietigheimer HTC 2 3 : 2
10:45 Mannheimer HC 2 1 : 4
11:40 Mannheimer HC 1 3 : 10
12:35 HC Heidelberg 1 0 : 12

Sehr kurzfristig wurden wir Ausrichter des ersten Hallenspieltags der Knaben C in der EI Halle.
Was mit unseren Eltern und Helfern (Rainer, Buschi und Blacky) aber kein Problem war.
Wie immer tolle Organisation, leckere Kuchen und viele helfende Hände. Dafür herzlichen Dank!
 
Leider war es spielerisch nicht ganz so toll und die Enttäuschung bei einigen Spielern war entsprechend groß, was vielleicht auch an den zu hohen Erwartungen des Trainers lag.
Zahlreiche verschossene Penaltys, schlechte Zuspiele und Unsicherheiten im Aufbau und das bei sehr starken Gegnern, erklärt vielleicht die Niederlagen in einem Satz.
Trotzdem wurde gekämpft bis zur letzten Sekunde und die Mannschaft belohnte sich noch mit einem wichtigen Sieg vor der Weihnachtspause!
 
Hier die Ergebnisse:
 
TSG 78 Heidelberg – TSV Mannheim I                   1:2
TSG 78 Heidelberg – Mannheimer HC II               0:3
TSG 78 Heidelberg – Mannheimer HC I                 2:8
TSG 78 Heidelberg – TSV Mannheim II                  3:2