Am 17. und 18. Mai wagten fünf unserer Spielerinnen des Damen-Lacrosseteams die weite Fahrt nach München, um am Auswahlcamp der Damen-Nationalmannschaft teilzunehmen. Unter dem Nationalmannschaftscoach Rob Novorolsky und der Assistenz des Münchener Coaches Joe Kenworthy standen zwei trainingsintensive Tage mit vielen Spielerinnen aus ganz Deutschland an. Im Sommer 2015 finden die Europameisterschaften der Damen-Lacrosse in Prag statt - und noch bis August 2014 suchen die verantwortlichen Trainer auf offenen Camps in Deutschland nach den besten Spielerinnen für ihren Kader.


Jella Kandziora, Laura Türoff, Louise Rippmann, Anna Schiltenwolf, Julia Dürr und Laura Zimmermann (v.l.) waren dabei und gaben ihr bestes in den intensiven Trainingseinheiten. Drei von ihnen bekamen sogar eine Einladung für die Berlin Open Ende Juni, wo sie sich den Nationalmannschaftstrainern in einem ersten potenziellen Kader präsentieren können!
Wir drücken die Daumen - und sind stolz auf unsere Mädels!