Drucken

Allen voran Dorothea Kienle (W9) mit sensationellen Bestleistungen in allen 3 Disziplinen. Besonders erwähnenswert sind die 8,12s über 50m und der Weitsprung von 3,67m!

Aber auch Josiah Bloss (M9) sorgte für Staunen, als der Schlagball 35,50m weit flog. Und nachdem er auch noch den weitesten Sprung seiner Altersgruppe präsentiert hatte (3,43m), war die Vermutung groß, dass ... während er gemütlich mit den anderen Jungs seine wohlverdienten Pommes mit Ketchup genoss, verpasste er dann beinahe noch die Siegerehrung. Als ihn Trainerin Christa endlich ausfindig machen konnte und beide zum Treppchen flitzten, fragte er ganz überrascht, auf welche Zahl er sich den stellen sollte? - „Auf die 1 natürlich!“, gab es zur Antwort. Seine Pommes in der Hand, empfing er dann strahlend die Goldmedaille.

Mit Tom Stadler (M8) und Levi Nürnberger (M7) gingen 2 weitere Dreikampf-Siege an uns; Nikolaus Mahnkopp (M8) verpasste als Vierter knapp eine Medaille. In den Mannschaftswertungen der U10 siegte sowohl unser männliches wie auch das gemischte U10-Team.

Weiter geht es mit unseren schon etwas Älteren:

Johannes Bürger (M13) und Lennart Krohn (M12) qualifizierten sich dabei für die Badischen Vierkampf-Bestenkämpfe. Während es bei Lennart, der gewohnt ist zu siegen, diesmal aber wegen einer hartnäckige Erkältung, „nur“ für den Vizemeistertitel reichte, steigerte Johannes sich beim Ballwurf auf 47m (!) und auch in den Disziplinen Weitsprung und Sprint, die bislang nicht gerade zu seinen Stärken zählten, konnte er sich erheblich verbessern. Zusammen mit Moritz Friederich (M12), war auch noch der 3. Platz im Mannschaftsergebnis gesichert. Auch Matteo Schmidt (M13) lag im Zwischenergebnis, nach einem sehr schnellen 75m-Lauf (10,55s) und einem Ballwurf von 41m, ziemlich weit vorne, musste aufgrund eines familiären Trauerfalls, von dem er während des Hochsprungs und noch vor dem Weitsprung, seiner gewohnt besten Disziplin, erfuhr, den Wettkampf vorzeitig beenden.

Alle Ergebnisse unter: http://ladv.de/ergebnis/datei/34700

 

Da schmecken die Pommes noch besser. Josiah Bloss wird Kreismeister im Dreikampf.