Drucken

Nachdem ein paar Tage zuvor Alex Scheid noch alleine über 100m (11,40 – seine bisher zweitschnellste Zeit, ein toller Einstieg) in Mannheim antrat um in die Saison „reinzukommen“, machte sich diesmal unsere 4x400m-Staffel gemeinsam auf den Weg nach Crailsheim um bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften mitzumischen und die Quali für die Deutschen Meisterschaften zu laufen. Nach den starken Auftritten im Jahr 2012 (Platz 3 bei den BaWü und Teilnahme bei den Deutschen) hofften Athleten, Trainer und Fans auf ähnliche Leistungen, aber mit Tommy und Matthias fehlten gleich zwei der schnellen Jungs aus dem Vorjahr. Simon Wegner als Startläufer (53,8), Daniel Chatard (51,4), Alex Scheid (51,1) und Maxi Walter (53,9 – vom TV Eppelheim) machten alle Befürchtungen zunichte und holten mit der StG 78Heidelberg-Dos-TVE in 3:30,27 souverän die Vizemeisterschaft. Alle vier liefen schneller als ihre Einzelbestzeit, so dass die Quali und damit die Teilnahme am 6. Juli in Ulm gesichert werden konnte – bis dahin sind auch alle wieder erholt und dann noch schneller, wetten ?! ..hier das Video zum Lauf http://www.myvideo.de/watch/9108765/BaWue_U20_4x400m.