Drucken

Sowohl die Startgemeinschaft der U18 (mit Dossenheim und Eppelheim) wie auch die der Männer (mit Walldorf und Eppelheim) konnten bei den Badischen Mannschaftsmeisterschaften Medaillen erobern.
Ganz oben auf dem Goldrang landete die U18, bei der Alex Scheid mit 3 Tagessiegen (u.a. 6,56m im Weitsprung) der eifrigste Punktesammler war. Das Team aus drei Vereinen harmonierte sportlich wie menschlich gleichermaßen gut und wurde mit Riesenvorsprung Badischer Meister. Von uns waren Daniel Chatard, Alex Scheid und Philip Werner mit auf Punktejagd – wir gratulieren. Mit noch mehr Athleten waren wir bei den Männern vertreten – allerdings waren dies Jugendliche U20er und Senioren, die hier antraten. Philipp Höfner, Chris Maichle, Raphael Mielke, Christian Reichmuth, Yves Stucky, Simon Wegner und Daniel Werner kämpften erfolgreich um die Punke. Nicht so souverän wie die U18, aber motiviert und routiniert konnte der Bronzerang gesichert werden – Gratulation auch hier!