Drucken

Im Rahmen der 13. Heidelberger Qualifikationstage, unserem beliebten Pfingstsportfest wurden Ursula und Christian Maichle für ihr langjähriges Engagement für die Leichtathletik ausgezeichnet, sowohl als Athleten wie auch mehr und mehr als Funktionäre, sei es in der Abteilungsleitung oder in ihren Spezialaufgaben – Ulla u.a. für ihre Tätigkeiten als Chefin der Infostelle unseres Halbmarathons, als Schüler- und Jugendwartin, für ihr Engagement als „Mädchen für alles“ bei unseren Qualitagen oder als Kampfrichterin bei allen möglichen Wettkämpfen bis hin zu Olympiaqualifikationen mit der silbernen Ehrennadel des Badischen Leichtathletikverbandes, während Chris für seine vielfältige bisher geleistete Arbeit sogar die silberne Ehrennadel des Deutschen Leichtathletikverbandes entgegen nehmen durfte. Auch wir TSG 78er danken euch beiden, liebe Ulla und lieber Chris, für die geleistete Arbeit für unsere TSG 78 und hoffen, dass ihr dies noch lange weiterführen werdet – HERZLICHE GRATULATION für diese Ehrungen, die der Vorsitzende des Leichtathletikkreises Rhein-Neckar Wolfgang Teschke stellvertretend für die Verbände vornahm.