Drucken

Wenn man das Titelsammeln als Beständigkeit ansieht, trifft das nämlich auf unsere Jungs U18 zu. Denn seit dem letzten Wochenende stehen vier weitere Titel auf unserem Konto. Bei den Badischen Meisterschaften in Konstanz sahnten Alexander Scheid und Daniel Chatard unter Mithilfe von Philip Werner sowie Maximilian Walter (TV Eppelheim) förmlich den Medaillentisch ab.
Alex machte den Anfang: Über 100m lief er bei 1,4 m/s Gegenwind starke 11,21 Sek. Später gewann er auch noch den 200m-Sprint, mit fast noch höher einzuschätzenden 22,63 Sek. und das wieder mit 1,3 m/s Wind von vorne.
Daniel legte nach: Im 400m-Hürden-Lauf mit einem Start-Ziel-Sieg und ebenso starker Zeit von 57,88 Sek. holte er Titel Nummer Drei.
Und schließlich kam die 4x100m-Staffel, die Konstante schlecht hin, denn seit nunmehr 3 Jahren holen die Jungs den Titel nach Heidelberg. Philip Werner, Maximilian Walter, Daniel Chatard und Alexander Scheid ließen der Konkurrenz in 45,16s keine Chance.
Bei all den super Leistungen gingen die guten Platzierungen im Kugelstoßen der U20 von Daniel Werner (8., 11,25m) und Yves Stucky (10., 10,78m) fast schon unter.