Drucken

Eine besondere Überraschung wartete auf unsere Schüler bei der diesjährigen Schüler-Weihnachtsfeier, die wiederum in der TSG-Gaststätte Roseto stattfand. Der Zauberer Magic Parastu gab eine großartige Kostprobe seines Kinderprogramms, bei dem es viel zu Lachen und zu Staunen gab. Für die sehr zahlreich erschienen Schülerinnen und Schüler mit ihren Geschwistern und Eltern sowie für die Trainer und Betreuer der TSG 78 war die Feier ein gelungener Abschluss einer tollen Saison. Neben Pizza satt und Eis zum Nachtisch gab es auch die obligatorischen Ehrungen. So wurde erstmals Maike Holzner zur Schüler-Leichtathletin des Jahres ernannt, während bei den Jungs Lennart Krohn seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigte. Ebenso wurde den Schüler-Trainern für ihre tolle Arbeit von der Abteilungsleitung und den Eltern gedankt.