Drucken

Jürgen "Robbo" Hofstätter ist voll im Soll, es läuft nach Plan auf dem Weg zu den Deutschen Senioren-Hallenmeisterschaften Anfang März in Erfurt. Eine Woche nach seinem Titel bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften konnte er sich in Ludwigshafen auf 58,23s über 400m steigern (erneut Platz 1) und wird nun 4 Wochen hart trainieren um in Erfurt dann die 58-Sekundengrenze zu knacken. Auch steigern konnte sich Xaver Einsle, der mit 2,71m im Stabhoch den 3. Platz der M55 belegte; Helmut Diehm (M70) schwang sich - ebenfalls im Stabhoch - erneut über 2,20m (Platz 4) und meisterte ohne Stab 1,15m (Platz 7).