Drucken

Das haben sich die Jungs der 4x400m-Staffel. Denn trotz der wegen ihrer Studiengänge schweren Saison konnten sie sich (mit unseren drei TSG78ern Alexander Scheid, Daniel Chatard und Sören Krömer sowie Karsten Müller aus Niefern) auf Platz 9 der DLV-Jahresbestenliste in der U20 laufen, die 4x100m (mit Daniel und Alex) belegt Platz 24. In der U23 erreichte die 4x400 Platz 19 und sogar in der Männerrangliste kam man deutschlandweit noch auf Platz 35. Dort rangiert die 10km-Straßenlauf-Mannschaft (Marcus Imbsweiler, Tobias Balthesen und Christian Bullerkotte) auf Rang 43 und die Marathon-Mannschaft (Erik Drollinger, Max Leible und Roland Rohde) sogar auf Rang 30. Durch Maic Seegel über 100km (21.) und Alex (U20, jeweils 44. über 200m und im Weitsprung) sind wir auch in Einzeldisziplinen vertreten.
In der Badischen Bestenliste führt die 4x400m die Rangliste in der U20 an, ebenso wie bei den Männern Marcus Imbsweiler im Stundenlauf, Maic Seegel über 100km sowie die Marathon-Mannschaft. Mit Lennart Krohn (Hoch, M10) steht erstmals seit vielen Jahren wieder ein Schüler der TSG 78 ganz oben in Baden. Die Senioren erreichten 13mal Rang 1, davon allein Marcus Imbsweiler viermal.