Rainer-Becker-Junior-Open 2010 der TSG 78 Heidelberg war wieder ein voller Erfolg

Die TSG 78 Heidelberg veranstaltete vom 16. - 18. April 2010 wieder ein offizielles DTB-Ranglistenturnier für Jugendliche. Bei den Juniorinnen und Junioren wurden die Wettbewerbe U10, U12, U14 sowie U16 ausgespielt. Mit 192 Teilnehmern war das Turnier noch besser besucht als im Vorjahr. Bei schönsten Sonnenwetter kamen die jungen Ranglistenspieler und -spielerinnen vorwiegend aus dem südwestdeutschen Raum angereist, um sich der Herausforderung in einem der ersten Freiplatzturniere auf Sand in dieser Saison zu stellen und ihr momentanes Leistungsvermögen im Wettbewerb zu testen.

Das Turnier ist gespielt und die Sieger stehen fest!

Juniorinnen U10 - Im Finale der Juniorinnen U10 standen sich Sina Herrmann vom SSC Karslruhe und Kristina Cibic vom TC Weinsberg gegenüber. Mit 6:4 und 6:3 wurde Sina Herrmann Turniersiegerin in diesem Feld.

Junioren U10 -  Schon im letzten Jahr stand Moritz Pfaff vom TC Blau-Weiß Ottweiler im Finale, aber in diesem Jahr konnte er dieses auch gewinnen. Am Sonntag spielte er gegen Justin Welz vom SSC Karlsruhe und ging mit 6:1/6:0 als klarer Sieger hervor.

Juniorinnen U12 -  Im 16er Feld der Juniorinnen U12 setzte sich Aurica Distl aus Ludwigshafen durch und gewann auch das Finale gegen Alexandra Böhm aus Weinheim mit 6:2/7:6.

Junioren U12 -  Der an 1 gesetzte Jannik Gieße vom TC Ketsch kam ohne Satzverlust mit deutlichen Ergebnissen ins Finale, wo er auf den ungesetzten Julian Müller vom TC Merzig traf. Julian Müller gewann dann aber überraschend das Finalmatch mit 6:4/6:3.

Juniorinnen U14 -  Schon im letzten Jahr kam Luisa Sterkel vom TC Blau-Weiß Schwetzingen bis ins Finale, dieses Mal konnte sie dieses aber auch für sich entscheiden. Die an 1 gesetzte Luisa Sterkel gewann das Endspiel in einem tollen Match gegen Katharina Kukaras vom TC Schwarz-Gelb Heidelberg mit 6:2 und 6:3.

Junioren U14 -  Im stark besetzten 32er Feld der Junioren U14 spielte sich der an 1 gesetzte Tim Andreas Fischer vom TC-80 Oberelses bis ins Finale und traf dort auf den ungesetzten Ajdin Tahirovic vom TC Weissenhof aus Stuttgart. Am Sonntag konnte Tim Fischer dann das Match mit 6:0/7:5 für sich entscheiden und ging somit als diesjähriger Turniersieger seiner Klasse hervor.

Juniorinnen U16 -  Dieses Jahr konnte auch ein 16er Feld der Juniorinnen U16 ausgetragen werden. Hier setzte sich die an 1 gesetzte Corinna Eckenstein vom TC Rheinfelden ohne Satzverlust bis ins Finale durch, wo sie auf die an 4 gesetzte Anna Lena Hackelsberger aus Ludwigshafen traf. Corinna Eckstein gewann das Endspiel dann aber doch relativ klar mit 6:2/6:2.

Junioren U16 -  Im starken Feld der Junioren U16 konnte der an 1 gesetzte Marcel Ueltzhöffer vom TC BW Schwetzingen seinen Titel verteidigen. In einem hochklassigen Endspiel konnte er sich gegen den an 4 gesetzten Vincent Schneider vom TC GW Frankenthal mit 6:3 und 7:5 durchsetzen.

Weitere Ergebnisse sind im Turnierportal veröffentlicht:  http://www.tennis-web.net/trn/906.

Bitte prüfen Sie die Ergebnisse und die Spieler-ID und teilen der Turnierleitung mit, wenn etwas Ihrer Ansicht nach nicht stimmt. Diese Daten werden dem DTB für die Rangliste gemeldet. 

Nachrücker, die das Nenngeld überwiesen haben und nicht zum Zuge gekommen sind, erhalten das Nenngeld zurück. Bitte teilen Sie uns hierzu per E-Mail als Antwort auf die erhaltene Anmeldebestätigung die Kontoverbindung und das Datum der Überweisung mit. 

Wir hoffen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten viel Spaß bei dem Turnier und wir freuen uns natürlich sie alle bei den nächstjährigen Rainer-Becker-Open wieder zu sehen. Wir bedanken uns bei der Turnierleitung und bei allen anderen Helferinnen und Helfer, die für den reibungslosen Turnierverlauf gesorgt haben, aber auch für die vielen und leckeren Kuchenspenden.