Im August haben sich einige Spieler der Herren 40 auf der Anlage eingefunden, um in 2 Gruppen um einen internen Turniersieg kämpfen. Im Spiel um den dritten Platz besiegte Norbert Wenig Thorsten Lechtenbörger. Turniersieger wurde David Büngers, da sein Gegener Roland Albrecht verletzungsbedingt nicht antreten konnte. Statt des finales lieferten sich dann noch David und Norbert ein Endspiel, das David für sich entscheiden konnte.

Hier einige Impressionen vom Turnier:

Im nächsten Jahr wollen wir das nochmal wiederholen!