Drucken

Am Sonntag (30. März) um 14 Uhr versammelten sich viele Tennisbegeisterte auf der Terrasse des TSG78-Klubhauses, um auf die Sommersaison 2014 anzustoßen. Man hätte sich für die Eröffnung kein besseres Wetter wünschen können: Sonnenschein und für die Jahreszeit sehr warme Temperaturen. Bei Sekt und Salzgebäck hörten die Mitglieder zunächst eine herzliche Rede vom Abteilungsleiter Tennis, Herrmann Häfner. Er berichtete von einem erfolgreichen Arbeitseinsatz am Tag vorher und lobte den Zustand der frisch vorbereiteten Sandplätze. Anschließend durften die Mitglieder – unter denen auch viele Neuen waren – beim sogenannten Schleifchenturnier die Sandplätze zum ersten Mal testen. Die Doppelpaarungen wurden wie immer schnell und kompetent von Tina Häfner zusammengestellt.