Drucken

Zum Abschluss der Sommersaison fand unser "Absackerturnier" am Sonntag, den 09. Oktober 2016 statt. Der Modus war wie bei einem Schleifchenturnier: Für jedes Match wurden 20 Minuten angesetzt, danach wechselten Partner und Gegner. Das Siegerpaar erhielt einen "Absacker" mit oder ohne Alkohol. Kaum war die erste Runde auf dem Platz eingespielt, entleerte sich eine schwarze Wolke über der Anlage. Diese Regenunterbrechung nutzen wir zum gemeinsamen Kaffee- und Kuchengeplauder in unserem Clubhaus. Das brachte auch die Tennisspieler mit den Mitgliedern zusammen, die nur der Geselligkeit wegen gekommen waren. Richtig schön.

Mit wenig Hoffnung überhaupt noch spielen zu können, blickten wir auf die Pfützen. Aber das Warten wurde belohnt. Nach dem Schauer wurden die nassen Platzstellen bearbeitet und - wer hätte das gedacht - wir konnten wieder spielen. Die Sonne kämpfte sich durch die Wolken und beglückte uns  mit ihrem Schein. Nach mehreren Runden liesen wir den Nachmittag in gemütlicher Runde bei unserem Restaurant ausklingen.