Drucken



Rhein-Neckar-Zeitung vom 13. Juli 2015:

Badischer Tennisverband:

http://www.badischertennisverband.de/cms/iwebs/default.aspx#148716

Badenliga Damen – TSG 78 Heidelberg wird ungeschlagen Meister

Die TSG 78 Heidelberg war in diesem Jahr das Maß aller Dinge in der Badenliga der Damen. Vom ersten Spieltag an wollten es die Heidelbergerinnen wissen. Bei den Heimspielen gegen den TC Rüppurr und den Nachbarn SG Heidelberg erspielten die Damen ein 6:3. Im ersten Auswärtsspiel der Saison trafen sie auf den Mitfavoriten TC BW Donaueschingen, die ebenfalls ihre zwei ersten Spiele gewonnen hatten. Entsprechend spannend gestaltete sich dieser Spieltag, denn nach den Einzeln stand es 3:3. In den entscheidenden Doppeln behielten die Heidelberger dann aber deutlich die Oberhand.
Die übrigen Partien sicherten sich die Damen danach sehr souverän mit hohen Siegen und konnten beim letzten Spiel der Saison, einem Auswärtsspiel, am 12.Juli bei der MTG Mannheim den Siegerpokal von Verbandssportwartin Helen Spieth in Empfang nehmen.
Damit nicht genug: Am 01. August steht das Aufstiegsspiel in die Regionalliga Südwest an. Gegner wird der Sieger der Meisterschaften in Rheinland-Pfalz-Saar sein. Die Damen der TSG 78 Heidelberg haben Heimrecht.