Aufgrund von Schulveranstaltungen können wir die obere Halle in der ersten Schulwoche (vom 11.-15.9.2017) nicht nutzen. Folgende Übungsstunden sind davon betroffen:

Dienstag, 11.9. Kinderturnen 3-4 J. 16-18 Uhr  
  Geräteturnen 18-20 Uhr Die Gruppe könnte in die untere Halle ausweichen
Donnerstag, 14.9. Kinderturnen 3-4 J. 16-17 Uhr  
  Kinderturnen 5-6 J. 17-18 Uhr  
  Geräteturnen 18-20 Uhr  
Freitag, 15.9. In Balance 16-17 Uhr Die Gruppe könnte in die untere Halle ausweichen

Wir bitten um Verständnis!

Pilates ist ein ganzheitliches Ganzkörpertraining zur Kräftigung der Muskulatur von Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur, bei dem Atem und Bewegung in Einklang gebracht werden. Durch die Anspannung der tiefen Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskeln wird der Rumpf stabilisiert und damit das Powerhouse aktiviert. Zudem wird durch das Training von funktionellen Bewegungsabläufen die Beweglichkeit gefördert.

Beim Pilates steht immer die kontrollierte und konzentrierte Bewegungsausführung im Vordergrund. Bei allen Übungen ist Qualität wichtiger als Quantität!

Die Pilatestrainerin Claudia Müller freut sich über viele interessierte Teilnehmer freitags von 17-18 Uhr in der oberen Halle der Mönchhofschule ab 22. September 2017!

"Oh Mama, stress dich nicht"... war das Lied, das 20 Turnerinnen und sechs Betreuer der TSG 78 drei Tage lang auf dem Landeskinderturnfest in Konstanz vom 14.-16.7.17 begleitet hat. Und in der Tat musste sich Mama keine Sorgen machen. Egal ob im Quartier, auf den Fahrten, im Stadion, vor dem Wettkampf oder während der vielen Mitmachaktionen, hat das Lied zur ohnehin schon guten Stimmung des Teams beigetragen. Besondere Highlights der Kinder waren u.a. das Schwimmen im Bodensee, die Party mit weiteren 4.400 Kindern und die Möglichkeit sich auch außerhalb der Turnhalle besser kennen zu lernen. Nicht fehlen durfte natürlich der Turnfestwettkampf, für einige der Erste, bei dem alle Mannschaften gute bis sehr gute Ergebnisse erzielen konnten. Das fleißige Training zahlte sich aus, sodass am Ende sogar ein 2. Platz dabei war.

Müde, aber rundum glücklich kehrten am Sonntagabend schließlich alle zu Mama (und Papa) zurück.

Eva Kortsch, Louisa Kuntz, Marion Thöne, Jan-Niklas Eberle (schlafend)

 

Große Freude auf die Wettkämpfe beim Landeskinderturnfest

Eine anstrengende aber tolle Zeit hatte die Geräteturngruppe in Konstanz

 

 

Aufgrund des anstehenden Landeskinderturnfestes im Juli und um vielleicht mehr Kinder an einem Sonntagvormittag in die Turnhalle zu locken, fanden die zweiten Vereinsmeisterschaften der TSG 78 im Turnen früher im Jahr statt. Die Rechnung schien zunächst aufzugehen, so standen 23 Turnerinnen auf der Meldeliste. Doch dann schwappte am Wochenende die Krankheits-/Unglückswelle über uns und hinderte ganze sechs Turnerinnen an der Teilnahme. 

Die verbleibenden 17 Turnerinnen starteten dann aber gut gelaunt wie immer in den Wettkampf und zeigten ihre fleißig trainierten Wettkampfübungen. Nachdem einige Übungen bei den vergangenen Turnerjugendbestenkämpfen nicht optimal gelaufen waren, hatten sich alle vorgenommen hier mit weniger Druck die Chance zu nutzen und die Übung noch einmal besser zu zeigen. Die strahlenden Gesichter zeugten davon, dass dies vielen gelang und so ging es letztendlich knapp einher im Kampf um die Gerätesiege. 

Einige der neueren Gesichter unter unseren Mädchen feierten ihre Wettkampfpremiere und beeindruckten mit so sicheren Übungen, dass man meinen könnte sie hätten seit Jahren nichts anderes getan.

Auch unsere Freunde vom TV Kleingemünd waren dieses Jahr wieder mit von der Partie, dieses Mal mit ihrer Nachwuchsmannschaft, die zeigten, dass sie auch schon in jungem Alter turnerisch ordentlich was zu bieten haben. 

Am Ende gab es Schleifen für die besten Übungen jeder Schwierigkeitsstufe und eine Urkunde und Medaille als Belohnung für die sportlichen Leistungen unserer Mädchen. Eva Kortsch

Die Mädels der TSG 78 und des TV Kleingemünd waren stolz auf ihre Leistungen bei den Vereinsmeisterschaften 2017