Die Jahreshauptversammlung der Turnabteilung fand am 10. März 2015 statt. Nach dem Bericht der Bereichsleiter, dem Kassenbericht und der Entlastung der Schatzmeisterin, stand das Thema Wahlen auf der Tagesordnung. Leider gab es auch dieses Jahr keine Kandidaten zur Abteilungsleitung, zur stellvertretenden Abteilungsleitung und zum/r Kassenwart/in. Inge Kappings ist nach 27 Jahren aus dem Amt der Kassenwartin ausgeschieden. Vielen Dank für das langjährige Engagement. Helga Link wurde erneut für das Amt der Schriftführerin gewählt.

Die anfallenden Arbeiten werden von der TSG-Geschäftsstelle (Frau Schneider) und Frau Rühlemann erledigt, die zur Koordination der Sportgruppen und Übungsleiter angestellt wurde. Sie ist unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu erreichen.

Wir würden uns freuen, wenn sich weitere TSG-Mitglieder engagieren würden, damit die Arbeit auf mehrere Schultern verteilt werden kann.

Die Jahreshauptversammlung der Turnabteilung fand am 11. März 2014 statt. Nach dem Bericht der Bereichsleiter, dem Kassenbericht und der Entlastung der Schatzmeisterin, stand das Thema Wahlen auf der Tagesordnung. Leider gab es keine Kandidaten zur Abteilungsleitung, sodass diese Ämter weiterhin unbesetzt bleiben. Inge Kappings wurde für ein Jahr zur Schatzmeisterin gewählt, danach steht sie für dieses Amt nicht mehr zur Verfügung.

Da viele Aufgaben der Abteilungsleitung nun seit einem Jahr von der Geschäftsstelle übernommen werden müssen und zur Koordination des Sportangebotes und der Übungsleiter Frau Hedrich eingestellt werden musste, hat der Vorstand des Hauptvereins die Erhöhung des Abteilungsbeitrages beantragt. Die Versammlung beschloss einstimmig die Erhöhung der Beiträge ab 1.1.2015 wie folgt:

Erwachsene auf 3,- Euro pro Monat (36,- Euro pro Jahr)
Familien auf 4,50 Euro pro Monat (54,- Euro pro Jahr)
Ermäßigte auf 2,- Euro pro Monat (24,- Euro pro Jahr)

Der Vereinsvorstand hofft, dass sich aus den Reihen der Turnmitglieder noch Personen finden, die ehrenamtliche Aufgaben übernehmen. Interessenten melden sich bitte in der Geschäftsstelle.

Die Tai Chi-Gruppe sucht noch Verstärkung. Donnerstags von 19.45 bis 21.15 Uhr (untere Halle) werden die Teilnehmer in dieser uralten, sanften Form der chinesischen (Kampf- und) Bewegungskunst angeleitet. Der Schwerpunkt liegt dabei auf Entspannung, Haltungs- und Atemschulung, wobei die langsamen und fließenden Bewegungen auf den gesamten Organismus harmonisierend wirken.

Kommen Sie einfach mal vorbei und machen Sie mit. Frau Dr. Mikiko Eswein freut sich über neue Mitstreiter!